PROFIS04.01.2014

Neustrukturierung im sportlichen Bereich

Diesen Artikel empfehlen:
spvgg sportliche neustrukturierung
Mit einer Neustrukturierung in der sportlichen Leitung startet die SpVgg Unterhaching ins Jahr 2014.

Nach eineinhalb Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit der Doppelspitze auf der Trainerbank des Drittligisten wird Claus Schromm ab sofort als Sportdirektor der SpVgg Unterhaching fungieren. Als Cheftrainer der Profimannschaft ist fortan Manuel Baum verantwortlich.

„Claus Schromm soll die Abläufe optimieren, als Fußballlehrer unser vom DFB anerkanntes Nachwuchsleistungszentrum sportlich leiten und ein Bindeglied zwischen dem Präsidium, sportlichen Bereich und der Geschäftsstelle darstellen", begründet Präsident Manfred Schwabl diesen Schritt. Das Hauptaugenmerk Schromms wird jedoch im sportlichen Bereich liegen. Co-Trainer der Profis wird ab sofort Florian Ernst, dessen Aufgaben bei der zweiten Mannschaft Alexander Schmalhofer mit übernimmt.

Mit der Neuaufteilung des sportlichen Verantwortungsbereichs sind wir für die künftigen Herausforderungen noch besser aufgestellt und professioneller strukturiert", so Schwabl.

Hinter der SpVgg Unterhaching liegt wieder einmal ein ereignisreiches Halbjahr, in der die Profimannschaft zusammen mit den beiden Trainern Manuel Baum und Claus Schromm das Jugendkonzept weiter vorangetrieben hat. Nach anfänglichen Erfolgen, kommt es nun darauf an, sich nicht vom eingeschlagenen guten Weg abbringen zulassen. 
Für die bisherige Unterstützung, Leidenschaft und das Engagement möchten wir uns recht herzlich bei den treuen Mitglieder und allen Fans des Vereins bedanken. Die bevorstehenden Weihnachtstage geben allen die Zeit, die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und einmal vom Fußball abzuschalten, um im Kreis der Familie und den engsten Freunden eine besinnliche Zeit zu erleben. 
In diesem Sinne wünscht die Spielvereinigung allen Mitgliedern, Fans und Freunden des Vereins ein frohes Weihnachtsfest.