JUNIOREN - VORBERICHTE18.10.2019

Dreimal Derby!

Diesen Artikel empfehlen:
DreimalDerby
Foto: SpVgg Unterhaching
U15 empfängt FC Bayern, U14 und U13 treffen auf 1860.

U19: Nach zwei Heimspielen gegen fränkische Mannschaften (0:2 gegen 1. FC Nürnberg, 3:0 gegen Würzburger Kickers) geht es für die U19 nun in den Norden Bayerns. Die Hachinger sind am Samstag beim 1. FC Schweinfurt zu Gast. „Wir sind auswärts noch ohne Punktverlust und ohne Gegentor. Das wollen wir beibehalten“, so Trainer Robert Lechleiter. Anstoß ist um 13 Uhr.

U17: Die Länderspielpause ist vorbei, nun greift auch die U17 wieder ins Geschehen ein. Am Sonntag um 11 Uhr empfangen die Haching Youngsters Wehen Wiesbaden im Stadion Grünauer Allee. Die Hessen gewannen erst unter der Woche ihr Nachholspiel bei Eintracht Frankfurt 2:1. „Der jüngste Sieg von Wehen in Frankfurt sollte uns Warnung genug sein. Sie verfügen über schnelle Konterspitzen und legen viel Wert auf die Defensive. Das macht sie zu einer unangenehmen Truppe“, so Trainer Marc Unterberger. „Wir wollen den positiven Trend der letzten Wochen gerne mit einem Heimsieg weiter fortsetzen. Um das zu erreichen, werden wir aber viel Disziplin und Geduld brauchen.“

U16: Nachdem am vergangenen Wochenende mit dem ASV Cham eine oberpfälzer Mannschaft bei den Hachingern zu Gast war (5:1), geht es nun in die Oberpfalz. Genauer gesagt zur U16 des SSV Jahn Regensburg. „Wir wollen den Schwung aus dem Heimsieg gegen den ASV Cham mitnehmen und auch am Samstag in Regensburg punkten“, sagt Trainer Wolfgang Sonnenhauser. Anstoß am Kaulbachweg ist um 13 Uhr.

U15: Derbytime im Stadion Grünauer Allee! Die SpVgg Unterhaching empfängt am Sonntag den FC Bayern (Anstoß 14.30 Uhr). „Derbys sind immer eine geile Sache“, sagt Trainer Patrick Unterberger. Auch wenn wir wissen, dass es eine schwere Aufgabe wird, wollen wir gewinnen.“ Gleichermaßen ist diese Partie auch ein Top-Spiel. Der Tabellenerste trifft auf den Dritten.

U14: Auch in den beiden NLZ-Ligen sind erneut zwei Derbys angesagt. Die U14 muss nach dem Heimspiel gegen den FC Bayern am vergangenen Wochenende am Sonntag um 13:30 Uhr zum TSV 1860 München.

U13: Gleiches gilt auch für die U13. Die Rot-Blauen hatten am letzten Samstag ebenfalls den FC Bayern zu Gast und haben nun ein Auswärtsspiel beim TSV 1860 München vor der Brust. „Wir erwarten ein enges und umkämpftes Spiel. Ein Derby bei den Löwen ist natürlich etwas Besonderes. Die Vorfreude ist groß. Wir wollen den dritten Saisonsieg einfahren und den guten Saisonstart damit bestätigen“, sagt Trainer Thomas Schmeizl. Anstoß an der Grünwalder Str. ist am Samstag um 11:30 Uhr.

U12: Die U12 bestreitet am Wochenende ein Doppelprogramm. Am Samstag geht es in der D-Junioren-Bezirksoberliga gegen die JFG Sempt Erding los. Anstoß im Sportpark ist um 16 Uhr. Am Sonntag ist dann die FT Starnberg für Testspiel zu Gast (16:30 Uhr).

U11: Die U11 hat ihr Ligaspiel bereits am Dienstag bestritten. Die Partie bei der FT Gern wurde vorverlegt. Am Ende siegten die Haching Youngsters 4:3 und behielten damit ihre makellose Bilanz von sechs Siegen in sechs Spielen.

U10: Bleiben noch unsere „Kleinsten“. Die Haching Youngsters treffen am Samstag zuhause um 10 Uhr auf den FC Alte Haide-DSC.