ESPORTS26.02.2020

"Eine wertvolle Erfahrung"

Diesen Artikel empfehlen:
parisHP
Foto: SpVgg
eSportler Ramazan Elmas beim FUT Champions Cup in Paris in der Vorrunde ausgeschieden.

Schade! Beim vierten FUT Champions Cup schied der Hachinger eSportler Ramazan Elmas in der Vorrunde aus. „Ich ärgere mich natürlich, dass es diesmal nicht für die K.O.-Phase gereicht hat“, sagt Elmas. „Wir hatten uns mehr vorgenommen. Trotzdem war es eine wertvolle Erfahrung für uns.“ Ein Sieg fehlte ihm in Paris, um wie schon im vergangenen November in Bukarest, eine Runde weiterzukommen. So beendete er den Cup mit zwei Siegen und für Niederlagen. Mit Zezinho von Benfica Lissabon hat erstmals ein Südamerikaner (Brasilianer) das Turnier gewonnen.

In dieser Saison werden insgesamt sechs FUT Champions Cups ausgetragen. Die Cups sind die größten offenen Turniere in der EA SPORTS FIFA 20 Global Series. Die nächste Runde findet Anfang April in Bukarest statt. „Da will ich wieder unbedingt dabei sein“, sagt Elmas. „Bukarest ist ein gutes Pflaster für mich!“