PROFIS07.12.2018

Auswärts gegen heimstarke Sportfreunde

Diesen Artikel empfehlen:
SFLUHG
Die nächste Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Claus Schromm steht vor der Tür, wenn man auswärts bei den Sportfreunden aus Lotte am Sonntag um 13:00 Uhr antritt.

Am Sonntag um 13:00 Uhr steht der 18. Spieltag an. Dann geht es gegen die Sportfreunde Lotte. Nach der 2:0 Niederlage auswärts bei Wehen Wiesbaden möchte die Mannschaft von Trainer Nils Drube zuhause wieder ihre Stärke unter Beweis stellen. Denn die Sportfreunde sind seit fünf Partien in der Heimat ungeschlagen. Die Hachinger haben allerdings auswärts noch keine Niederlage einstecken müssen und reisen mit 16 Toren aus drei Spielen (Drittligavereinsrekord) nach Lotte.  Beim momentan 11. in der Tabelle hat man zudem hinter Unterhaching (4) und mit Münster die wenigsten Gegentore im eigenen Stadion kassiert(5). Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Unterhaching und Lotte fand am 24.Februar 2018 statt, als die SpVgg Unterhaching zuhause 3:0 gewinnen konnte.. Insgesamt standen sich beide Teams in der vergangenen Saison in Hin- und Rückspiel das erste  Mal gegenüber, davon konnten beide je das eigene Heimspiel für sich entscheiden.

Trainer Claus Schromm: „Respekt, was mein Kollege Nils Drube nach dem Fehlstart mit nur einem Punkt aus fünf Spielen geleistet hat. Lotte ist unter ihm mit drei Siegen und zwei Unentschieden zu Hause ungeschlagen. In der Defensive hat die Mannschaft eine sehr gute Ordnung. Aber natürlich wollen wir auswärts ungeschlagen bleiben.“

Personal: Alexander Kaltner (Reha nach Knie-OP), Maximilian Krauß (Bänderverletzung), Josef Welzmüller (Kreuzbandriss), Maximilian Bauer (Reha nach Schlüsselbeinbruch) fehlen am Sonntag.

Spielort: FRIMO Stadion, Jahnstraße 8, 49504 Lotte

Spielzeit: Sonntag, den 09. Dezember 2018, Anstoß: 13:00 Uhr

Das Spiel wird live von Telekom Sport übertragen.

zum Spielbericht »