JUNIOREN - SPIELBERICHTE24.09.2018

Ergebnisse der Jugendmannschaften

Diesen Artikel empfehlen:
jun
Auch an diesem Wochenende waren wieder alle Teams der Haching Youngsters im Einsatz.

U-19 mit deutlichem Sieg (4:0 gegen FC Ismaning (H))

Absolut verdienter Heimsieg der U-19. In der ersten Halbzeit taten sich die Hachinger noch etwas schwer und hatten mit einem defensiv gut stehenden Gegner Probleme die Offensive in den Gang zu bekommen. Das Tor kurz vor der Halbzeitpause war der Türöffner gegen die auf Konter spielenden Ismaninger. Trainer Robert Lechleiter war größtenteils zufrieden:,,Mit der zweiten Halbzeit bin ich zufrieden, jedoch müssen wir in Durchgang eins noch geduldiger spielen, um die Lücken zu finden."

U-17 mit torlosem Remis (0:0 gegen Stuttgarter Kickers (H)) In der ersten Halbzeit haben die Hachinger ihr Spiel nicht auf den Platz gebracht. Viele leichte Fehler haben dazu geführt, dass der Gegner einige richtig gute Tormöglichkeiten hatte. In der zweiten Halbzeit waren die Rot-Blauen dann griffiger. Nach der roten Karte war klar, dass die Kickers auf die Entscheidung drängen. In diesen 25 Minuten des Spiels hat sich die Mannschaft von Trainer Marc Unterberger aber richtig gut gewehrt, sodass am Ende der Punkt verdient ist. ,,Mit dem Punkt gegen einen direkten Konkurrenten im Kamof um den Klassenerhalt können wir gut leben. Sicherlich war das heute kein Leckerbissen von uns, aber die Einstellung und Moral - gerade nach der roten Karte - stimmt uns positiv für die nächsten Aufgaben.", so Cheftrainer Unterberger.

U-16 verliert auswärts knapp (2:1 gegen SpVgg Bayern Hof (A))

In einem sehr einseiten Spiel haben es die Hachinger versäumt die Überlegenheit zu nutzen. ,,Zu wenig Durchschlagskraft im letzten Angriffsdrittel, sowie zwei individuelle Fehler im Spielaufbau führten zu den Gegentoren, das war nicht gut von uns.", so U-16 Trainer Martin Grelics. In der 29. und 39. Minute fielen die Tore für Hof noch vor der Halbzeitpause. Die Moral der Hachinger war allemal vorhanden und so kamen sie in der 52. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer durch Roggermeier. Im Anschluss gelang es den Vorstädtern nicht, gegen extrem tief stehende Hofer den Ausgleich zu erzielen. Leider wurden die wenigen Fehler der SpVgg eiskalt bestraft.          

U-15 mit 1:1 Unentschieden am Samstag gegen Regensburg (H)

Mit dem Treffer in der Nachspielzeit konnte die Mannschaft von Trainer Patrick Unterberger doch noch den klar verdienten Ausgleich erzielen. ,,Wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt und waren dem Gegner über weite Strecken überlegen. Deswegen ist es schade, dass es nur zu einem 1:1 gereicht hat." Dem Hachinger Team war eine klare Verbesserung im Vergleich zum Spiel gegen Ingolstadt anzumerken. Nach der guten Vorbereitung ist die U-15 nun in der richtigen Spur.

U-15 gewinnt beim FC Ismaning mit 1:0 (A)

U-14 unterliegt dem FC Augsburg mit 0:3 (A)

Gegen einen körperlich sehr starken Gegner haben die Hachinger verdient verloren, obwohl das Team von Cheftrainer Sascha Bigalke gut dagegengehalten hat. ,,Uns fehlte die Durchschlagskraft in der Offensive und am Ende des Tages ist das Ergebnis ein Tor zu hoch ausgefallen.", so der Coach.

U-13 verliert gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:4 (A)

U-12 siegt gegen Ingolstadt mit 3:1

Der dritte Sieg im dritten Spiel für die Mannschaft von Trainer David Schneider:,,Schöner hätten wir uns den Ligastart natürlich nicht wünschen können. Auch wenn wir es heute durchaus noch besser hätten lösen können, wollen wir den Schwung jetzt gerne in die nächsten Wochen mitnehmen und uns solange wie möglich oben im Tabellendrittel halten."

U-11 mit sehr deutlichem Sieg (21:0 gegen Teutonia München)

Das zweite Ligaspiel der U-11 wurde klar und deutlich mit 21:0 gegen Teutonia gewonnen. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte sich die Stärke der Hachinger und es wurde vieles richtig gemacht, was Trainer Jonas Schreiber forderte:,,Wir haben das umgesetzt, was wir uns unter der Woche vorgenommen haben. Spielerisch müssen wir weiter Schritt für Schritt gehen, um in engen Spielsituation noch besser zu agieren."

U-10 gewinnt mit 5:2 gegen Moosach Hartmannshofen