ALLGEMEIN04.10.2019

Führungskompetenz im Fußball

Diesen Artikel empfehlen:
Zertifikat
Foto: SpVgg Unterhaching
Auf zum Trainerzertifikat mit dem IFI.

Das Internationale Fußball Institut (IFI) war am Dienstag bei der SpVgg Unterhaching zu Gast. Es war die erste Veranstaltung für das Zertifikat „Führungskompetenz im Fußball“. Daran Teil nahmen die Trainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum sowie Patrick Irmler und Sebastian Friedl, die beiden Assistentscoaches von Claus Schromm. Letzterer initierte gemeinsam mit Aufsichtsratsmitglied Prof. Dr. Florian Kainz, Leiter des IFI, diese Möglichkeit der Fortbildung für die Hachinger Trainer. „Ich möchte mich jetzt schon beim Internationalen Fußball Institut für diese einzigartige Möglichkeit der Trainerweiterbildung bedanken. Der Auftakt war bereits sehr vielversprechend und inhaltlich werden bei diesem Seminar genau die Themen betrachtet, die einen Trainer in seiner täglichen Arbeit und für das Coaching der Spieler extrem weiterbringen“, sagte NLZ-Leiter Mario Himsl. Sechs Monate wird das Seminar unter der Leitung von Himsl und Anselm Küchle vom IFI dauern.