ALLGEMEIN10.01.2019

Haching-Legenden: Kicken für Kinder

Diesen Artikel empfehlen:
Homepage Hallentuniert
Am Samstag steigt der 6. Starnberger See Immobilien Cup - die Haching-Legenden sind dabei und heiß auf den Turnier-Sieg

Winterzeit ist Hallenzeit! Am Samstag, 12. Januar steigt der 6. Starnberger See Immobilien Cup 2019 beim SC Pöcking Possenhofen. Mit dabei sind u.a. die AH-Teams des FC Bayern, von 1860, Ingolstadt, des FC Augsburgs – und natürlich die Haching-Legenden! „Wir freuen uns besonders, dass mit Unterhaching der erste Gewinner der Turnier-Reihe zu uns kommt“, sagt Isi Yilmaz vom SC Pöcking Possenhofen. „Haching ist bei einer Benefizveranstaltung immer sofort dabei.“ Dieses Jahr wird zugunsten der Tabaluga Stiftung gespielt, die Kinderhäuser betreibt.

Das Hachinger-Team präsentiert sich namhaft! So werden etwa Maximilian Nicu, Michael Gurski, Necat Aygün, Patrick Ghigani, Dennis Grassow, Oliver Straube und Bruno Custos, der extra aus Paris anreist, das Rot-Blaue-Trikot tragen. „Wir spielen sehr gerne für den guten Zweck“, sagt Nicu. „Ich finde es auch schön, dass man mal wieder alte Weggefährten trifft. Ich hätte etwa nie gedacht, dass ich noch einmal mit Dennis Grassow auf dem Platz stehen werde!“

Trotz des Benefiz-Gedankens – gewinnen wollen die Hachinger-Legenden den Cup trotzdem. Nicu: „Am Ende sollen alle natürlich heil nach Hause kommen. Aber sobald wir auf dem Platz stehen, wollen wir auch gewinnen!“