JUNIOREN24.05.2022

Deutschlands U17 vor Viertelfinal-Kracher gegen Frankreich!

Diesen Artikel empfehlen:
U17EM1Spiel
DFB/Getty Images
Hachings Top-Talent Maurice Krattenmacher wird mit Deutschlands U17 Gruppenerster.

Hachings Top-Talent Maurice Krattenmacher ist derzeit mit der deutschen U17-Nationalmannschaft in Israel und spielt dort um die U17-Europameisterschaft. Die deutsche Auswahl um Cheftrainer Marc-Patrick Meister konnte sich in der Vorrunde mit Siegen gegen Italien (3:2), Luxemburg (3:0) und Israel (3:0) als Gruppenerster für das Viertelfinale gegen Frankreich qualifizieren, welches am morgigen Mittwoch um 16:30 Uhr stattfindet. 

Hachings NLZ-Cheftrainer Marc Unterberger: „Eine sehr souveräne und starke Leistung der deutschen Mannschaft. Sie haben damit eindrucksvoll bewiesen, dass mit ihnen ernsthaft zu rechnen ist. Gegen Frankreich erwarte ich ein enges Spiel auf Augenhöhe, traue unseren Jungs aber definitiv den Sieg zu. Dafür sind sie stark genug.“

Krattenmacher, der in der vergangenen U17-Bundesliga-Saison Torschützenkönig aller Bundesliga-Staffeln wurde, kam bei der EM bereits zwei Mal zum Einsatz und sammelte gegen Italien und Luxemburg insgesamt 35 Spielminuten. 

„Die Vorrunde ist souverän überstanden worden. Dazu hat auch Maurice seine Teil beigetragen. Jetzt geht es in die K.O. Phase. Dabei wird es auf jeden Spieler ankommen. Maurice hat die Qualität enge Spiele zu entscheiden. Ich denke, dass wissen auch seine Trainer beim DFB", so Unterberger weiter. 

Die gesamte Haching-Familie wünscht Maurice und der deutschen U17 viel Erfolg für die kommende Aufgabe gegen Frankreich!