BUSINESS15.09.2016

Spenden für einen guten Zweck

Diesen Artikel empfehlen:
spvgg unterhaching spende fuer clowns
Das Businessmeeting des Hachinger Jugendpartners Deutsche Vermögensberatung (DVAG) stand diesmal unter einem ganz speziellen Motto.

Verschiedene Unternehmen aus dem Netzwerk der DVAG spendeten für die KlinikClowns. Zu Gast waren mit Präsidenten Manfred Schwabl und Schatzmeister Dr. Dirk Matten auch Vertreter der SpVgg Unterhaching. Auf einer Leinwand, die zukünftig bei jedem DVAG-Businessmeeting alle Teilnehmer begrüßen wird, sind die Spender – darunter auch die Spielvereinigung - mit ihren Logos platziert.  

Der gemeinnützige Verein KlinikClowns Bayern e.V. wurde 1997 gegründet. Seit 1998 führt KlinikClowns regelmäßige "Visiten" professioneller Clowns in bayerischen Kinderkrankenhäusern und Seniorenheimen durch. Mittlerweile erweitern regelmäßige Einsätze  in Einrichtungen für behinderte Menschen und Stationen für schwerkranke erwachsene Patienten sowie auf Palliativstationen und in einem Hospiz das Tätigkeitsfeld. Der Verein besteht aus aktiven, ordentlichen und fördernden Mitgliedern und finanziert die Einsätze durch Spenden, Kooperationen, Benefizveranstaltungen und Mitgliedsbeiträge. „Wir finden die Initiative unseres Jungendsponsors, der DVAG, bemerkenswert und unterstützen dieses soziale Engagement sehr gerne.  Die KlinkClowns helfen vor allem schwer kranken Kindern und erwachsenen Patienten dabei ihr Leid besser ertragen zu können und in einer extrem schwierigen Lebenslage das Lachen nicht ganz zu verlieren“, so Haching-Präsident Manfred Schwabl.