PROFIS27.07.2018

Sonntag Ligaauftakt beim KFC Uerdingen 05

Diesen Artikel empfehlen:
BiggiClaus
Foto. Sven Leifer
Das erste Punktspiel für die SpVgg Unterhaching der neuen Drittligasaison auswärts gegen KFC Uerdingen steht an.

Die Vorfreude auf den ersten Spieltag der neuen Saison ist bei allen im Verein groß. Cheftrainer Claus Schromm schaut zuversichtlich auf den Start, ist sich der schweren Aufgabe zu Beginn aber bewusst: „Nach der guten Saisonvorbereitung können wir es kaum erwarten, dass es wieder losgeht. Es herrscht eine unglaubliche Spannung in der Liga. Wir spielen gegen einen starken Aufsteiger, der kein typischer Neuling ist, sondern eher zu den Aufstiegsfavoriten zu zählen ist. Das muss uns bewusst sein, sodass wir eine konzentrierte Leistung am Sonntag abrufen sollten.“

Der KFC Uerdingen ist in der letzten Saison Tabellenerster der Regionalliga West geworden und konnte sich in der Relegation gegen SV Waldhof Mannheim durchsetzen, sodass man dort den Durchmarsch in die dritte Liga schaffte. Der finanzstarke Aufsteiger hat sich für die Saison mit namhaften Neuzugängen, wie Großkreutz oder Aigner, verstärkt. In den Testspielen hat Uerdingen bereits gezeigt, dass durchaus mit Ihnen zu rechnen ist und spielten ansehnlichen Fußball. Mehr Informationen zu unserem Gegner unter www.kfc-uerdingen.de

In den bisherigen sieben Pflichtspielen (1x DFB-Pokal, 6x 2. Bundesliga) zwischen Uerdingen und Unterhaching gab es aus Sicht der Vorstädter drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Erstmals trafen beide Teams vor, auf den Tag genau, 27 Jahren in der 1. Runde des DFB-Pokals aufeinander. Damals siegten die Uerdinger mit 3:1 nach Elfmeterschießen. Zwischen 1996 und 1999 spielte man drei Jahre in Folge gemeinsam in der 2. Bundesliga und stand sich in sechs Partien gegenüber, von denen die Spielvereinigung drei für sich entscheiden konnte.

Für das Spiel am Sonntag fallen die Spieler Hong (Hüftprobleme), Hagn (krank) und Kaltner (Reha nach Knie-OP) aus. Christoph Greger ist nach einer Muskelverletzung wieder im Training, hinter einem Einsatz steht allerdings noch ein Fragezeichen.

Anstoß in der schauinsland-reisen-arena in Duisburg ist um 14:00 Uhr, wenn der erste Spieltag für die Hachinger startet.

Die Partie am Sonntag wird wie alle 380 Spiele der 3. Liga von Telekomsport live via Internetstream übertragen. Weitere Infos dazu unter www.telekomsport.de

Auch das Fanradio ,,Haching FM" von M94.5 überträgt das Spiel in deren Player:  http://www.m945.de/webradio3/ 

Wir wünschen allen einen guten und verletzungsfreien Start in die neue Saison und freuen uns auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans beim ersten Auswärtsspiel.