JUNIOREN - VORBERICHTE25.10.2019

U17 reist zum Tabellenführer

Diesen Artikel empfehlen:
U17 beim Tabellenfhrer
Foto: SpVgg Unterhaching
Am Samstag ist zudem der TSV 1860 zweimal am Sportpark zu Gast.

U19: Erster gegen Vierter heißt es am Sonntag im Stadion Grünauer Allee. Die SpVgg Unterhaching empfängt am 9. Spieltag der A-Junioren Bayernliga den SSV Jahn Regensburg. Die Hachinger durften zuletzt über zwei Siege ohne Gegentor jubeln (3:0 gegen Würzburg, 2:0 in Schweinfurt). Die Oberpfälzer schlugen kürzlich den FC Memmingen mit 7:0. „Uns erwartet eine schwere Aufgabe gegen eine zweikampfstarke Mannschaft. Es waren auch in der letzten Saison zwei harte Spiele, aber wir wollen die drei Punkte bei uns behalten“, sagt Trainer Robert Lechleiter. Anstoß ist um 11 Uhr.

U17: 7 Punkte aus den letzten drei Spielen holte die Hachinger U17 in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest zuletzt. Darunter ein starkes Comeback gegen Wehen Wiesbaden, als man ein 0:2 binnen zehn Minuten noch in einen 3:2-Sieg umwandeln konnte. Nun geht es für die Rot-Blauen zum Tabellenführer TSG Hoffenheim (Häuselgrundweg 21, 74939 Zuzenhausen).  Trainer Marc Unterberger weiß um deren Stärke: „Hoffenheim hat bis dato noch kein Spiel verloren. Sie verfügen über eine brutale Offensivkraft, vernachlässigen aber auch ihre Defensive nicht. Kurzum: Sie stehen völlig zurecht an der Tabellenspitze!“ Doch will er die Partie nicht gleich abschenken: „Wir werden einen guten Tag brauchen um Hoffenheim ärgern zu können. Wir haben richtig Lust auf die Herausforderung beim Tabellenführer!“ Anpfiff in Zuzenhausen ist am Samstag um 11 Uhr. 

U16: Am Sonntag ist dann die zweite B-Jugend der Spielvereinigung an der Reihe. Für die U16 geht es gegen den FC Ismaning. „Nach zuletzt vier Gegentoren in Regensburg wollen wir uns defensiv stabiler präsentieren. Die Jungs haben im Training gut mitgezogen und wollen die gute Heimbilanz (sieben Punkte aus drei Spielen) am Sonntag ausbauen“, sagt Trainer Wolfgang Sonnenhauser. Anpfiff im Sportpark Neubiberg (Zwergerstr. 28, 85579 Neubiberg) ist um 11 Uhr.

U15: Die U15 bestreitet ihr zweites Derby binnen sechs Tagen. Nachdem vergangenen Sonntag der FC Bayern in der Vorstadt zu Gast war, kommt nun der TSV 1860 München nach Unterhaching. Beide Teams sind in der Tabelle gleich auf mit zehn Punkten aus sechs Spielen. Angestoßen wird das Derby am Samstag um 11 Uhr.

U14: Aufgrund der am Montag beginnenden Herbstferien hat die U14 in der NLZ-Förderliga spielfrei. Am Sonntag (10 Uhr) steht dafür ein Test gegen den FC Deisenhofen auf dem Plan.

U13: Gleiches gilt auch für die U13, die ebenfalls spielfrei ist.

U12: In der D-Junioren Bezirksoberliga ist die U12 am Samstag beim Kirchheimer SC (Florianstr. 26, 85551 Kirchheim b. München) zu Gast. Anstoß ist um 12.30 Uhr.

U11: Auch die U11 hat an diesem Samstag (10 Uhr) ein Heimderby gegen den TSV 1860 München. Dabei wollen die Haching Youngsters ihre Serie von sechs Siegen aus sechs Spielen ausbauen.

U10: Die U10 gastiert am Samstag (11:30 Uhr) beim TSV Großhadern (Ludwig-Hunger-Str. 11, 81375 München).