PROFIS21.05.2020

3. Liga setzt Saison ab 30. Mai fort

Diesen Artikel empfehlen:
corona
Foto: Paul Gärtner
Auftakt in Großaspach.

Die 3. Liga wird den bundesweiten Spielbetrieb ab dem 30. Mai wieder aufnehmen und die aktuelle Saison fortsetzen. Die spieltechnische Voraussetzung dafür hat das DFB-Präsidium mit einer aktuellen Anpassung des Rahmenterminkalenders geschaffen. Der Beschluss wurde im schriftlichen Umlaufverfahren getroffen. Die bevorstehende Rückkehr in den bundesweiten Spielbetrieb der 3. Liga erfolgt unter Berücksichtigung der politischen Verfügungslagen. In zahlreichen Bundesländern liegen inzwischen positive Bescheide für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor, auch für die 3. Liga. Der Saisonfortsetzung zugrunde liegt das Hygienekonzept, das DFB und DFL gemeinsam für alle Profiwettbewerbe im deutschen Fußball erarbeitet haben und das in der Bundesliga sowie 2. Bundesliga bereits entsprechend zur Anwendung kommt.

Den Auftakt nach fast dreimonatiger Spielpause in der 3. Liga macht der 28. Spieltag am 30. Mai. Der Rest der Saison wird durchgehend im Rhythmus englischer Wochen absolviert, elf Spieltage sind noch auszutragen. Beendet werden soll die Saison mit dem 38. Spieltag am 4. Juli. Die anschließende Relegation zur 2. Bundesliga soll bis zum 11. Juli abgeschlossen sein. Diese Rahmenplanungen sind in enger Abstimmung mit dem Ausschuss 3. Liga erfolgt. Terminliche Abweichungen, beispielsweise durch etwaige Mannschaftsquarantänen bedingt, sind weiterhin möglich.

Die beiden nächsten Spieltage im Überblick:

28. Spieltag

30.05.2020 14:00 SV Waldhof Mannheim – KFC Uerdingen

30.05.2020 14:00 SV Meppen – FC Würzburger Kickers

30.05.2020 14:00 1. FC Magdeburg – 1. FC Kaiserslautern

30.05.2020 14:00 SG Sonnenhof Großaspach – SpVgg Unterhaching

30.05.2020 14:00 FC Ingolstadt 04 – FC Bayern München II

30.05.2020 14:00 Eintracht Braunschweig – FC Viktoria Köln

30.05.2020 14:00 FSV Zwickau – F.C. Hansa Rostock

31.05.2020 13:00 TSV 1860 München – MSV Duisburg

31.05.2020 14:00 SC Preußen Münster – Hallescher FC

31.05.2020 17:00 FC Carl Zeiss Jena – Chemnitzer FC

 

29. Spieltag

02.06.2020 19:00 FC Viktoria Köln – FSV Zwickau

02.06.2020 19:00 FC Würzburger Kickers – 1. FC Magdeburg

02.06.2020 19:00 KFC Uerdingen – SV Meppen

02.06.2020 20:30 SpVgg Unterhaching – FC Ingolstadt 04

02.06.2020 20:30 F.C. Hansa Rostock – SV Waldhof Mannheim

03.06.2020 19:00 Hallescher FC – Eintracht Braunschweig

03.06.2020 19:00 FC Bayern München II – SC Preußen Münster

03.06.2020 19:00 MSV Duisburg – FC Carl Zeiss Jena

03.06.2020 20:30 Chemnitzer FC – SG Sonnenhof Großaspach

03.06.2020 20:30 1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München