PROFIS26.06.2020

Turtschan verlängert

Diesen Artikel empfehlen:
TurtschanHP3
Foto: Sven Leifer
Talent hat bis 2022 unterschrieben.

Die SpVgg Unterhaching hat den Vertrag mit Jannis Turtschan bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 18-jährige Kapitän der A-Junioren spielt seit 2017 in Haching. Am vergangenen Spieltag gab der Verteidiger gegen den 1. FC Magdeburg (0:0) sein Profi-Debüt. „Jannis hat nicht zuletzt in der vergangenen Partie gezeigt, dass er absolut Potential hat. Zudem hat er viel Herz und Leidenschaft und hat bereits im Nachwuchsbereich bewiesen, dass er weiß was es bedeutet, als Kapitän voran zu marschieren“, sagt Präsident Manfred Schwabl. „Deshalb freut es mich sehr, dass wir den Weg gemeinsam weiter gehen.“

Turtschan, der in Garching an der Alz (Landkreis Altötting) geboren wurde, spielte zuvor sechs Jahr in der Jugend von Red Bull Salzburg. Seine erste Station war sein Heimatverein TuS Alztal Garching. „Ich fühle mich in Unterhaching einfach wohl und spüre das Vertrauen aller Verantwortlichen. Ich habe hier somit als junger Spieler die perfekte Möglichkeit mich weiterzuentwickeln“, sagt Turtschan. „Natürlich bin ich stolz und auch sehr dankbar, dass ich mein Profi-Debüt geben durfte. Das motiviert mich aber nur umso mehr, weiter täglich hart an mir zu arbeiten und mich zu verbessern.“