JUNIOREN - VORBERICHTE30.11.2018

U17 fährt zum Derby – U19 mit Besuch aus der Oberpfalz

Diesen Artikel empfehlen:
Vorbericht2
Foto: SpVgg Unterhaching
Nur noch zwei Teams aus dem Hachinger Nachwuchsleistungszentrum sind an diesem Wochenende im Pflichtspieleinsatz. Besonders das U17-Derby gegen den FC Bayern hat Brisanz.

Derbytime am Campus des FC Bayern. Im Münchner Norden treffen am Samstag die „Roten“ in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest auf die SpVgg Unterhaching. Für die Hachinger geht es um eine Revanche. Im August fand im Stadion am Sportpark das Hinspiel vor 850 begeisterten Zuschauern statt. In einer verrückten Partie, in der die Gastgeber gleich vier Torhüter einsetzen mussten, gingen die Bayern am Ende glücklich mit 2:1 als Sieger vom Platz. Nun reisen die Rot-Blauen an den Campus und wollen dem Ligaprimus das Leben schwer machen. „Es wird ein völlig anderes Spiel werden als das total verrückte Hinspiel im August. Wir sind gut auf Bayern München eingestellt und freuen uns auf das Derby“, so U17-Trainer Marc Unterberger. Anpfiff des 15. Spieltages ist um 13 Uhr.

Am Sonntag möchte die U19 ihre Siegesserie weiter ausbauen und mit einem Erfolg in die Bayernliga-Winterpause gehen. Zu Besuch kommen wird der ASV Neumarkt. Die Hachinger können mit einer breiten Brust in dieses Spiel gehen. Die Erfolge gegen Gundelfingen, den Tabellenzweiten Regensburg und natürlich der Derbysieg gegen den TSV 1860 München dürfte der Mannschaft mächtig Auftrieb gegeben haben. In der Tabelle konnte man sich bereits auf Rang drei vorarbeiten. Die Gäste reisen als Achter in die Vorstadt. Die Truppe von Robert Lechleiter dürfte aber durchaus gewarnt sein. Denn am letzten Spieltag brachten die Oberpfälzer Tabellenführer Greuther Fürth an den Rand einer Niederlage, bevor die Franken mit zwei späten Toren die Partie noch zu ihren Gunsten drehen konnten. Auch auf dem Hachinger Kunstrasen ist Spielbeginn um 13 Uhr.

Zudem testen die beiden Bundesliga-Förderrunden-Teams der Rot-Blauen an diesem Wochenende. Die U13 ist beim U15-Kreisligisten zu Gast, Anstoß ist am Samstag um 10:30 Uhr. Auch die U14 muss zu einer U15. Diesmal ist mit dem SC Fürstenfeldbruck jedoch ein Bayernligist der Gegner. Anpfiff ist Sonntag um 11 Uhr. Unsere Jungs freuen sich natürlich über zahlreiche Unterstützung.