Junioren
19.09.12

Ergebnisse des SpVgg-Nachwuchses

Ergebnisse des SpVgg-Nachwuchses
U16 sichert sich Rang drei

Mit einem 2:2 (1:0)-Remis in Starnberg hat sich die U16 der SpVgg Unterhaching endgültig Platz drei der Landesliga Süd gesichert. In der ersten Hälfte ging der Gastgeber mit seiner einzigen Torchance in Führung. Die Vorstädter hatten Probleme mit der dicht gestaffelten Abwehr und machten es sich durch leichte Abspielfehler selbst schwer. Nach dem Seitenwechsel agierten die Hachinger dann zielstrebiger und wurden gut zehn Minuten vor Schluss durch einen direkt verwandelten Freistoss von Marco Finster belohnt. Im direkten Gegenzug gelang den Starnberger mit einem Sonntagsschuss aus gut 20 Metern die erneute Führung. Aber die Hachinger Nachwuchskicker zeigten Moral und konnten durch Georg Reisberger in der Schlussminute zum 2:2-Endstand ausgleichen.

 

Hachinger U10 schlägt Moosach

Im letzten Heimspiel der Saison hat die U10 der SpVgg Unterhaching den TSV Moosach mit 5:3 (3:0) besiegt. Die Rot-Blauen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und überzeugten durch gut kombinierten Offensivfussball. Bereits in der 3. Spielminute gelang Louis Zimmerschied das 1:0. Kurz darauf rettete nach einem Distanzschuss von Lukas Böckmann zwar der Pfosten, jedoch konnte Dzenan Hodzic den abgeprallten Ball zum 2:0 einschieben. In der 11. Spielminute setze Louis Zimmerschied nach einer sehenswerten Kombination Lukas Böckmann in Szene, der auf 3:0 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel setzte sich Jan Fydrich durch, behielt den Überblick und bediente Lukas Böckmann, der zum 4:0 traf. Anschließend kamen die Gäste zum 1:4, ehe Lukas Böckmann seinen Hattrick perfekt machte und das 5:1 nach Vorlage von Dzenan Hodzic erzielte. Nach dem Blockwechsel konnten die Gäste zwar noch zwei Treffer erzielen, der mehr als verdiente Sieg war aber zu keiner Zeit in Gefahr. Es spielten: Jonas Pöschel, Lukas Böckmann (3), Louis Zimmerschied (1), Dzenan Hodzic (1), Jan Fydrich, Samuel Kronthaler, Elias Kinne, Azim Karaca, Lucas Hones und Elias Kinne.

 

D3: 9:0-Kantersieg im Freundschaftsspiel

Den Punktspielfreien Tag nutze die D3 der SpVgg Unterhaching zu einem Freundschaftsspiel bei der JFG Lechrain, erwies sich dort aber als schlechter Gast, denn das Spiel wurde am Ende mit 9:0 (5:0) deutlich gewonnen. Man merkte dem Meister der Kreisklasse München-Ost die Spielfreude an und die Zuschauer sahen tollen Jugendfussball. Für die Tore sorgten Kaan Cay (3), Semir Ljumani (3), Adrian Milinovic, Florian Flechtner und Julian Joszt.