Junioren
19.09.12

Haidl-Elf vor erstem Auswärtsspiel

Haidl-Elf vor erstem Auswärtsspiel
U15 beim Nachwuchs von Hoffenheim

Die U15 der SpVgg Unterhaching tritt am Sonntag (18.09., 11 Uhr) zu ihrem ersten Auswärtsspiel in der Regionalliga bei der TSG Hoffenheim an. Vergangenes Wochenende startete für die U15 der SpVgg das große Abenteuer Regionalliga. Doch Aufregung und Respekt waren erwartungsgemäß groß, und so ging das erste Spiel gegen Nürnberg verloren. „Das ist nicht schlimm. Es ist ja ganz normal, dass sich die Jungs jetzt erstmal an die neue Situation gewöhnen müssen.“, so der Coach Andreas Haidl. Gegen Nürnberg zeigten die jungen Hachinger trotz des 0:5-Rückstands eine gute Leistung. Die TSG aus Hoffenheim kam bei ihrem ersten Spiel zu einem Remis gegen die Stuttgarter Kickers. Der Ausgang des Spiels morgen ist wohl völlig offen, denn auch das Team von Haidl möchte nach dem Spiel gegen Nürnberg zeigen, dass es eine gute Leistung auf dem Feld auch in Tore umsetzen kann.

U16-Junioren beim FC Dingolfing

Am Sonntag (18.09., 11.30 Uhr) hat die U16 der SpVgg Unterhaching ihr drittes Punktspiel in der Landesliga beim FC Dingolfing. Nach einem Sieg zum Saisonauftakt gegen Aindling und einer Niederlage in Regensburg steht die SpVgg vor Spieltag drei genau in der Mitte der Tabelle. Dingolfing hat die beiden ersten Ligaspiele ohne Niederlage überstanden und konnte sich bisher vier Punkte sichern. Die Hachinger haben ihr letztes Spiel gegen Regensburg nach guter Leistung unglücklich verloren. Trotzdem wird darauf aufgebaut. „Das Spiel gegen Regensburg war eines auf Augenhöhe. Das erwarte ich auch am Sonntag. Dingolfing ist allerdings eine körperlich starke Mannschaft, da sind wir spielerisch gefordert“, so Trainer Alfred Ruthe.