Junioren
26.09.12

Deutinger-Elf punktet wieder

Deutinger-Elf punktet wieder
SpVgg Unterhaching II – SB DJK Rosenheim 0:0

Aufstellung:

Krasnic, Schneider, Angermeier, Roth, Grunert, Hutterer, Krstic, Martin, Tosun, Schuster, Kadrijaj

Zuschauer: 120 

Am letzten Spieltag vor der Winterpause traf die U23 im Grünauer Stadion auf den SB DJK Rosenheim und erkämpfte sich einen Punkt. Man konnte deutlich das gestiegene Selbstvertrauen spüren, dass die Mannschaft nach ihrem Sieg vor einer Woche dazu gewonnen hat. Das zweite Mal in Folge konnte das Team von Harry Deutinger jetzt punkten und beendete mit einem 4:1 und einem 0:0 pünktlich zum Weihnachtsurlaub die scheinbar unaufhörliche Niederlagenserie. Das Spiel gegen Rosenheim war recht ansehnlich und keinesfalls langweilig. Während die erste Hälfte noch ausgeglichen war, wurden die Gäste im zweiten Abschnitt etwas stärker, Zählbares kam jedoch nicht dabei heraus. Dabei erspielte sich eigentlich nur Rosenheim Chancen. Zwei Mal trafen sie auch, doch beide Male hob der Linienrichter seine Fahne wegen Abseitsstellungen. Ein drittes Mal nahe dran am Tor war der Gast, als nur der Pfosten die SpVgg vorm Rückstand bewahrte. Alles in allem ging das Unentschieden jedoch in Ordnung und die Deutinger-Elf ist zu einem versöhnlichen Jahresabschluss gekommen.