Verein
04.01.13

Kurznews

Kurznews
Weickenmeier leitet Partie am Samstag

Schiedsrichter Jonas Weickenmeier ist vom DFB mit der Leitung der Partie SpVgg Unterhaching gegen Stuttgarter Kickers (Sa, 20.04., 14 Uhr) betraut worden. Der 24-Jährige aus Mühlheim besitzt seit dieser Saison die Lizenz, um in der Dritten Liga pfeifen zu dürfen. So kommt Weickenmeier seither erst auf acht Spiele als Hauptschiedsrichter.

Zuvor assistierte er allerdings schon seit 2009 43 Mal an den Seitenlinien der Dritten Liga. Auch in der 2. Bundesliga wurde Weickenmeier schon acht Mal in dieser Spielzeit in dieser Position vom DFB aufgeboten.

In der Drittklassigkeit zeigte der 24-Jährige bereits 37 gelbe und eine gelb-rote Karte, was einen Schnitt von 4,7 Kartons pro Partie bedeutet. Auf Strafstoß entschied Weickenmeier sogar schon in fünf Fällen. Ein Hachinger Spiel traf es hierbei jedoch noch nicht. Das einzige Spiel mit Hachinger Beteiligung, das der Mühlheimer pfiff, war die Regenschlacht des 10. Spieltags, welche die Rot-Blauen letztendlich zuhause mit 4:3 gegen Dortmund II gewannen.

Wie damals werden ihm auch an diesem Wochenende die beiden Schiedsrichterassistenten Dominik Bartsch (Wertheim) und Kai Vonderschmidt (Dietesheim) zur Seite stehen.

Für Bartsch ist es bereits die fünfte Saison als Linienrichter in der Dritten Liga. So bringt es der 30-Jährige dort auch schon auf 82 Einsätze. Ebenfalls seit 2008 ist er Hauptschiedsrichter in der Regionalliga.

Vonderschmidt hingegen sammelt erst seit der laufenden Saison Drittliga-Erfahrung. Bisher wurde er vom DFB 13 Mal an der Seitenlinie eingesetzt. Auch in der Regionalliga feierte der 32-Jährige 2012 seine Premiere als Hauptschiedsrichter.

TV-Termine für Haching-Fans

Das Heimspiel der Hachinger am Samstag (20.04.) gegen die abstiegsbedrohten Stuttgarter Kickers wird diesmal weder im TV noch in einem Internet-Stream live zu sehen sein. Wer die Partie also in voller Länge live mitverfolgen möchte, sollte sich ab 14 Uhr im Sportpark Unterhaching einfinden.

Wie gewohnt gibt es aber Zusammenfassungen der Highlights im Fernsehen zu sehen. Ab 17 Uhr geht der BR mit „Blickpunkt Sport“ auf Sendung. Der SWR zeigt ab 17:15 Uhr die Höhepunkte in „Sport am Samstag“.

A-Jugend-Nachholspiel verschoben

Das Nachholspiel der U19 vom 18. Spieltag gegen den Karlsruher SC findet nicht, wie zuerst angesetzt, am Mittwoch, den 24.04.2013 statt. Stattdessen wurde die Bundesliga-Begegnung um einen Tag auf Donnerstag (25.04.) verschoben. Anpfiff im Stadion Grünau ist um 18 Uhr.