PROFIS24.09.2020

"Gesundheit steht über Allem"

Diesen Artikel empfehlen:
Leere SitzHP
Foto: SpVgg
Spiel gegen Lübeck findet nun doch ohne Zuschauer statt.

Das Spiel der SpVgg Unterhaching gegen den VfB Lübeck am morgigen Freitag wird doch nicht wie geplant mit Zuschauern stattfinden. Vom zuständigen Landratsamt kam aufgrund der stark steigenden Corona-Zahlen in Unterhaching und den umliegenden Gemeinden dazu eine dringende Empfehlung. „Nach diesem Hinweis unserer ansässigen Gesundheitsbehörde war es für uns die einzig logische Konsequenz, ohne Zuschauer zu spielen“, sagt Präsident Manfred Schwabl. „Natürlich hatten wir uns auf die langersehnte Rückkehr und Unterstützung unserer Fans gefreut. Auf der anderen Seite haben wir in in den letzten Monaten immer ganz klar betont, dass die Gesundheit über Allem steht und am Ende immer die Politik das letzte Wort haben muss. Wenn die aktuelle Situation ein Spiel mit Zuschauern nicht zulässt, dann akzeptieren wir dies natürlich." 

Trotz der steigenden Zahlen hätte ein Spiel, Stand Mittwoch, vor Zuschauern stattfinden können, da der Inzidenz-Wert im Landkreis und den angrenzenden Landkreisen unter dem, vom DFB festgelegten Wert von 35 liegt.