PROFIS22.07.2021

Derby zum Heimspielauftakt

Diesen Artikel empfehlen:
Zum ersten Heimspiel kommt der SV Wacker Burghausen in den Sportpark.

Das erste Heimspiel in der Saison 2021/22 steht an - am 2. Spieltag kommt der SV Wacker Burghausen in den Sportpark. Anpfiff ist am Freitag um 19:00 Uhr. Der Radiosender M94.5 überträgt live. Zudem zeigt der BR eine Zusammenfassung des Spiels in der Halbzeitpause der Live-Übertragung (TSV 1860 München – Würzburger Kickers) am 24. Juli.

Wichtiger Hinweis: Tageskassen bleiben geschlossen. Tickets können ausschließlich online über die Homepage (Print@home) gekauft werden oder von 10.00 - 17.00 Uhr in der Geschäftsstelle.

Der Gegner: Im Auftaktspiel gegen den SV Schalding - Heining startete der SV Wacker Burghausen mit einer 0:1-Niederlage in die neue Saison. Trotz viel Ballbesitz und einigen Chancen, konnte sich der SV Wacker in diesem Spiel nicht entscheidend durchsetzen. „Ich ergötze mich nicht am Ballbesitz. Wir müssen jetzt schnell dazulernen, wobei ich die Mannschaft grundsätzlich auf einem guten Weg sehe“, so der Wacker - Coach Leonhard Haas nach dem Spiel. Jedoch gestand er auch: „Ehrlicherweise muss man zugeben, dass einige Spieler bei uns nicht Normalform erreicht haben. Dann reicht es eben auch nicht.“

Aufgrund einer Rotsperre muss der SV Wacker Burghausen im Spiel am Freitag auf Philipp Walter verzichten. Auch Nicholas Helmbrecht und Georgios Spanoudakis, zwei wichtige Stammspieler, sind durch ihre Verletzungen noch nicht wieder einsatzbereit. Jerome Läubli hingegen steht nach seiner Verletzung am Sprunggelenk voraussichtlich im Kader.

Die Bilanz: Der SV Wacker Burghausen und die SpVgg Unterhaching trafen schon in der 2. Bundesliga, in der 3. Liga und in der Regionalliga aufeinander. Insgesamt acht Begegnungen hatten die beiden Mannschaften in der 2. Bundesliga. Davon konnte Burghausen fünf Duelle für sich entscheiden, wo hingegen Haching nur einen Sieg holte. Aus den restlichen Spiele ging kein Sieger hervor. Die Spiele der beiden Mannschaften in der Regionalliga Bayern verliefen im Gegensatz dazu sehr ausgeglichen, sowohl der SV Wacker Burghausen als auch die SpVgg Unterhaching konnten jeweils zwei Duelle gewinnen.

Das Personal: Patrick Hasenhüttl wurde wegen Meniskusproblemen am Knie operiert und fällt deswegen beim Spiel am Freitag gegen Burghausen aus. Auch Stephan Mensah befindet sich noch im Aufbautraining und wird gegen Wacker nicht zum Einsatz kommen. Zudem ist Neuzugang José Vunguidica aufgrund einer roten Karte aus der letzten Saison noch gesperrt.

Pressekonferenz mit Co-Trainer Robert Lechleiter und Markus Schwabl:

zum Spielbericht »