PROFIS22.04.2022

Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn

Diesen Artikel empfehlen:
Die Vorstädter treffen am Samstag auf den 1. FC Schweinfurt 05.

Im Rahmen des 34. Spieltags der Regionalligasaison 2021/22 bekommt es die SpVgg Unterhaching auswärts mit dem 1. FC Schweinfurt 05 zu tun. Anpfiff ist am Samstag um 14:00 Uhr im Sachs-Stadion Schweinfurt. Sporttotal TV überträgt die Partie live! (https://www.sporttotal.tv/ma510db437)

Der Gegner: Lediglich fünf Mal unterlagen die Schweinfurter in der aktuellen Regionalligasaison und auch im vergangenen Spiel gegen den SV Schalding-Heining konnten die Schnüdel erneut drei Punkte einfahren. Zu Beginn der Partie tat sich der FCS allerdings schwer und konnte ihre Möglichkeiten nicht nutzen, sodass es nach 45 Minuten immer noch 0:0 stand. Mit Wiederanpfiff erhöhte der FCS dann allerdings den Druck und konnte in der 70. Minute in Führung gehen. Nur 8 Minuten später machten die Unterfranken dann den Deckel drauf und fuhren mit einem 2:0-Sieg nach Hause. „Die erste Halbzeit haben wir mit dem Ball keine Chance rausgespielt aber gegen den Ball waren wir nicht aggressiv und der Gegner hatte die besseren Torchancen. Im zweiten Durchgang haben wir dann alles ruhiger, geduldiger gespielt und wurden dann im Endeffekt auch dafür belohnt“, so Schweinfurts Interims-Trainer Jan Gernlein über die Begegnung. Mit 61 Punkten aus 32 Partien stehen die Schnüdel auf Rang 3 in der Tabelle und damit nur einen Platz über den Hachingern. 

Die Bilanz: Insgesamt 9 Mal trafen die beiden Mannschaften aufeinander. Zwei Begegnungen fanden in der 2. Bundesliga statt, wobei jedes Team eine Partie für sich entscheiden konnte. Die restlichen sieben Spiele wurden im Rahmen der Regionalliga ausgetragen. Hierbei gingen die Vorstädter zwei Mal als Sieger vom Platz und auch die Schweinfurter konnten sich ein Mal entscheidend durchsetzen. In den restlichen vier Begegnungen konnte kein Sieger festgemacht werden.

 

zum Spielbericht »