PROFIS06.05.2022

Auswärtsspiel in Buchbach

Diesen Artikel empfehlen:
BuchbachRR22
Im vorletzten Auswärtsspiel der Saison geht es für Haching zum TSV Buchbach.

Am 36.Spieltag der Regionalligasaison 2021/2022 trifft die SpVgg Unterhaching auswärts auf den TSV Buchbach. Anpfiff ist am Samstag um 17:00 Uhr.

Der Gegner: Der TSV Buchbach reiht sich aktuell mittig der Tabelle ein. Nach 35 Spielen haben die Buchbacher 44 Punkte auf dem Konto und stehen damit auf Rang 11. In der vergangenen Begegnung mit dem FC Augsburg II konnte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Andreas Bichlmaier jedoch nicht entscheidend durchsetzen. Gleich zu Beginn der Partie gab es auch die erste Chance für den TSV. Ein Fehler im Spielaufbau der Augsburger hätten die Oberbayern nutzen können, doch der FCA konnte die Situation in letzter Sekunde klären. In der Folge verlagerte sich das Spielgeschehen ins Mittelfeld, sodass es zunächst nicht mehr zwingend wurde. Doch mit der Zeit fanden beide Mannschaften allerdings besser ins Spiel und übten immer mehr Druck aus. Glücklicher im Torabschluss waren dann die Augsburger, die in der 86. Spielminute in Führung gehen konnten. Dieser Treffer sollte dann auch die Entscheidung sein und der TSV Buchbach unterlag mit 0:1 im Heimspiel gegen die Zweitvertretung des FC Augsburgs. „Zusammenfassend war das ein denke ich gutes Regionalligaspiel in dem die klügere Mannschaft gewonnen hat und die dümmere Mannschaft, muss man ehrlich sagen, verloren hat. Wir bekommen so viele Geschenke, kommen so oft in Abschlusssituationen und dann kommt eins zum anderen und dann bekommt man halt so ein dummes Tor“, sagt Bichlmaier selbst über das Spielgeschehen.

Die Bilanz: Die Bilanz zwischen den beiden Mannschaften spricht klar für die Vorstädter. In bislang sechs Begegnungen gingen die Hachinger vier Mal als Sieger vom Platz. Die Partie im Toto-Pokal 2021 entschieden die Buchbacher jedoch für sich. In der Hinrunde der aktuellen Regionalligasaison konnte kein Gewinner festgemacht werden.

Personal: Für das Spiel gegen Buchbach fehlen (angeschlagen/Reha/krank) :Niclas Anspach (wieder Reha-Training), José Vunguidica (wieder Reha-Training), Josef Welzmüller (wieder Reha-Training), Stephan Hain, Dominik Stahl und Markus Schwabl 

zum Spielbericht »