JUNIOREN16.11.2021

Derbysieger an der Grünwalder Straße!

Diesen Artikel empfehlen:
derbysieg
Hachinger U17 gewinnt 2:0 bei den Münchner Löwen.

Es sollte kein einfaches Spiel werden: "Ein Derby kennt keine Tabelle. Wir werden alles abrufen müssen, um erfolgreich zu sein", so Hachings U17-Cheftrainer Marc Unterberger vor dem Lokal-Derby gegen die Münchner Löwen. Die These des Hachinger Coaches sollte sich über weite Strecken des Spiels auch bewahrheiten. Zunächst jedoch erwischten die Vorstädter den besseren Start. Schon nach drei Minuten scheiterte David Amegnaglo am Löwen-Keeper. Auch in der Folge war Haching die bessere Mannschaft, schaffte es aber in der ersten Halbzeit nicht, sich zwingende Torchancen herauszuspielen. In der zweiten Halbzeit gewann der TSV 1860 München immer mehr an Spielanteilen, zum richtigen Zeitpunkt jedoch erzielten die Rot-Blauen die 1:0-Führung. Maurice Krattenmacher stand nach einer Ecke an der Strafraumkante genau richtig und versenkte das Leder per Dropkick sehenswert unter der Latte. Jetzt übernahmen die Löwen allerdings das Spielgeschehen und spielten sich immer mehr im Hachinger Strafraum fest. Zu ernsthaften Abschlussgelegenheiten kamen die Blauen allerdings nicht mehr wirklich. In der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit machte dann erneut Krattenmacher den Deckel drauf. Zunächst fing Hachings Keeper Konstantin Heide eine gegnerische Flanke ab, beförderte den Ball per Abwurf über die Mittellinie zu Krattenmacher, der dann noch zwei Gegenspieler stehen ließ und zum sehenswerten 2:0-Endstand einschob. Somit stand der Derbysieg fest und Haching feiert die erneute Tabellenführung in der B-Jugend Bundesliga Süd/Südwest. Am kommenden Sonntag geht es im Hachinger Sportpark zum Spitzenspiel gegen die TSG aus Hoffenheim. Anpfiff ist am 21.11.21 um 11.00 Uhr.