PROFIS05.08.2022

Derbytime!

Diesen Artikel empfehlen:
derbyyyyas

Schon 30 Mal duellierten sich der SV Wacker Burghausen und die Spielvereinigung Unterhaching von der Regionalliga bis in die 2. Bundesliga. Am Samstag ist es wieder soweit und das Derby findet in Burghausen statt. Anpfiff ist um 14:00 Uhr. Sporttotal TV überträgt die Partie live https://www.sporttotal.tv/ma31e59c75.

Der Gegner: Wacker Burghausen startete unter dem neuen Trainer Hannes Sigurdsson mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den ersten vier Spielen in die Saison. Das letzte Spiel gegen Viktoria Aschaffenburg gewann der ehemalige Zweitligist 3:2. Früh war Wacker durch ein Aschaffenburger Eigentor in Führung gegangen (4.) und legte prompt durch Moritz Moser (12.) und Andrija Bosnjak (33.) nach. Auch wenn Aschaffenburg noch das 1:3 (56.) sowie das 2:3 (63.) erzielen konnte, änderte das nichts mehr am zweiten Saisonsieg der Burghauser und das obwohl Wacker schon in der ersten Halbzeit eine rote Karte sah. "Wir haben sau hart gearbeitet für den Sieg", resümierte der Burghausens Coach nach dem Spiel. Burghausen bleibt in der frühen Saisonphase also noch die Wundertüte der Liga.

Die Bilanz: Die Statistik spricht noch klar für die Hausherren aus Burghausen. 17 der 30 Partien konnte Wacker gewinnen. Haching hingegen nur acht und fünf Mal endete die Partie unentschieden. Insgesamt fielen 76 Tore in 30 Begegnungen. 

Das Personal: Neben Dominik Stahl und Stephan Hain fallen Maximilian Welzmüller, Tizian Zimmermann, Florian Roggermeier und Ben Westermeier für das Spiel gegen Burghausen aus.

 

zum Spielbericht »