JUNIOREN19.11.2021

Haching-Youngsters wollen punkten!

Diesen Artikel empfehlen:
YOUTH
U19 zu Gast bei den Kickers aus Stuttgart - U17 empfängt die TSG aus Hoffenheim.

Die U19 von Cheftrainer Sven Teichmann fährt auch dieses Wochenende wieder nach Baden-Württemberg, um das neunte Saisonspiel gegen die Stuttgarter Kickers zu bestreiten. Anpfiff ist am Sonntag um 13:00. Zuletzt spielten die Hachinger A-Junioren auswärts ein torloses Remis gegen den Karlsruher SC und entführten damit einen Punkt. Die Kickers konnten sich in ihrer letzten Partie gegen den FC Ingolstadt 04 nicht entscheidend durchsetzen. Bereits nach 54 Minuten waren die Stuttgarter 0:4 im Rückstand und konnten in der 80. Minute nur noch auf 1:4 verkürzen. Mit 8 Punkten aus 9 Spielen stehen die Kickers aktuell auf dem 17. Rang in der Tabelle und damit auf einem Abstiegsplatz. Für die Hachinger-Youngsters heißt es daher punkten, um einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu sichern.

Für die U17 steht am 11. Spieltag der Saison ein Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim an. Anpfiff ist am Sonntag um 11:00 Uhr im Sportpark. Im vergangenen Spiel traf die Hachinger U17 im Lokalderby auf die B-Junioren des TSV 1860 München. Trotz der kompakten Defensive der Löwen gelang es Maurice Krattenmacher seine Mannschaft in der 60. Minute in Führung zu bringen. Mit einem Konter in der letzten Spielminute traf er dann erneut und machte damit den 2:0-Sieg für die Spielvereinigung klar. Die Hoffenheimer hingegen konnten ihre letzte Partie nicht für sich entscheiden. Im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 gingen die Baden-Württemberger zwar bereits nach 10 Minuten in Führung, doch die Gegner fanden mit der Zeit besser in’s Spiel und konnten das Match noch zu einem 3:1-Sieg drehen. Mit 18 Punkten aus 9 Spielen stehen die Hoffenheimer auf dem 6. Tabellenplatz. Auch im Spiel gegen den TSG heißt es für die Hachinger B-Junioren, die aktuell die Tabelle anführen, die Siegesserie weiter beizubehalten.