ALLGEMEIN31.08.2021

Nico Mantl erstmals für U21-Nationalmannschaft nominiert!

Diesen Artikel empfehlen:
Mantl
Das Hachinger Eigengewächs wurde für die anstehenden U21-Länderspiele nominiert.

Den Adler auf der Brust wird auch das Ex-Hachinger Eigengewächs Nico Mantl tragen. Cheftrainer Stefan Kuntz berief ihn am vergangenen Freitag erstmals in den Kader der U21-Nationalmannschaft und somit für die EM-Qualifikationsspiele gegen San Marino am 2. September um 19.00 Uhr und gegen Lettland am 7. September um 18.15 Uhr.

Mantl hatte das gesamte Hachinger Nachwuchsleistungszentrum durchlaufen, wurde bereits als 18-Jähriger Stammkeeper der Profis und wechselte im Frühjahr 2021 zum FC RedBull Salzburg. Für die kommenden Aufgaben wünscht ihm die gesamte Haching-Familie viel Glück!