PROFIS14.07.2021

"Richtig Bock auf Aubstadt!"

Diesen Artikel empfehlen:
Zum Saison-Auftakt geht es nach Aubstadt

Am ersten Spieltag der Regionalligasaison 2021/22 geht es für Haching zum TSV Aubstadt. Anpfiff ist am 15. Juli um 18.30 Uhr. Sporttotal überträgt die Partie live. 

Der Gegner: Nachdem Aubstadt in der Saison 2017/18 noch Vizemeister in der Bayernliga Nord wurde und in der Aufstiegsrelegation scheiterte, stieg man in der Folgesaison 2018/19 als Meister direkt in die Regionalliga Bayern auf. Mit elf Siegen aus 24 Spielen belegte die 750-Einwohner-Gemeinde den fünften Platz in ihrer Premierensaison. Ein achtbares Ergebnis für die kleine Gemeinde aus dem unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld. Die Vorbereitung auf die kommende Saison und das Spiel gegen Unterhaching absolvierten die Aubstädter sehr erfolgreich. Nach Siegen gegen den FT Schweinfurt (4:0) und den TSV Großbardorf (5:0), einer Niederlage gegen den TSV Abtswind (1:2) und einem Überraschungssieg gegen die Würzburger Kickers (3:1), gelang auch die Generalprobe gegen den FC Eilenburg (2:1) am vergangenen Samstag. Trotzdem hat Chefcoach Victor Kleinhenz bodenständig: "Die Mannschaft und das Trainerteam haben sich im Trainingslager darauf eingeschworen, dass unser primäres, großes Ziel der Klassenerhalt ist. Wir wollen auch in der Spielzeit 2022/23 in der Regionalliga Bayern vertreten sein."

Unsere Mannschaft:

Nachdem die Co-Trainer Robert Lechleiter und Roman Tyce die ersten zwei Wochen der Vorbereitung übernahmen, stießen im Trainingslager (Schlanders, Südtirol) der neue Chefcoach Sandro Wagner und ebenfalls Co-Trainer Thomas Kasparetti dazu. Die Vorbereitungsspiele gegen Holzkirchen (6:1-Sieg), Dachau (4:0-Sieg) und Landsberg (2:1) gewann man als Favorit allesamt. Auch im Testspiel gegen den Drittligisten aus Kaiserslautern (1:1) zeigte man das Potenzial, das in der Mannschaft steckt. Chefcoach Sandro Wagner sieht sich und die Mannschaft bereit für den Saisonauftakt: "Ich habe richtig Bock darauf, nach Aubstadt zu fahren! Ich kenne den Platz nicht. Ich kenne aber die Mannschaft sehr gut. Wir haben uns alle Videos, die im Netz verfügbar sind, angeschaut. Wir fahren mit großer Demut nach Aubstadt, aber auch mit großem Willen, dass wir sofort gut in die Saison starten."

Die Bilanz: Diese Partie ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine.

Pressekonferenz mit Cheftrainer Sandro Wagner und Präsident Manfred Schwabl:

zum Spielbericht »