JUNIOREN08.10.2021

U17 bei den Roten Teufeln!

Diesen Artikel empfehlen:
Während sich die U19 ausruhen darf, geht es für die U17 zum 1. FC Kaiserslautern.

Die U19-Bundesliga pausiert aufgrund der Länderspiele an diesem Wochenende. Die DFB-Auswahl trifft im Rahmen des Vier-Nationen-Turniers am Samstag auf Portugal und am Dienstag auf die Niederlande, nachdem sie bereits am Mittwoch die Partie gegen die Slowakei mit 6:1 gewann. 

Letzte Woche bezeichnete U17-Cheftrainer Marc Unterberger den Sieg gegen Darmstadt und die daraus resultierende Tabellenführung als eine „schöne Momentaufnahme“. An diesem Wochenende gilt es diese beim 1. FC Kaiserslautern zu behaupten. Wobei es dem Chefcoach garnicht um die Tabellenführung geht. „Wir sind voll auf Lautern fokussiert und nur dieses Spiel zählt.“ Für die Gegner lief der Start in die Saison hingegen nicht ganz reibungslos. Mit sieben Punkten aus sieben Spielen liegen die Kaiserslauterer aktuell auf Rang zwölf, nur einen Zähler vor den Abstiegsplätzen. Auch zuletzt mussten die Junioren der Roten Teufel zwei knappe Niederlagen hinnehmen, darunter das 4:5-Spektakel gegen den VfB Stuttgart. Trotz der Siegesserie der Hachinger U17 will man den Gegner nicht unterschätzen.