JUNIOREN04.11.2021

U19 im Pokal gefordert - U17 spielt Freundschaftsturnier

Diesen Artikel empfehlen:
HAYOU
U19 erwartet Lokalderby gegen Deisenhofen, während die U17 ein Freundschaftsturnier absolviert.

Für die U19 von Trainer Sven Teichmann steht am Wochenende ein echtes Lokalderby an. Im BFV-Pokal sind die Vorstädter zu Gast beim FC Deisenhofen. Anpfiff ist am Sonntag, 7. November 2021, um 13 Uhr an der Sportanlage in Deisenhofen. Und dabei reist die Hachinger U19 mit einer großen Portion Selbstbewusstsein an, die sie sich in den vergangenen Spielen erarbeitet hat. Denn die letzten vier Partien in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gewann die Spielvereinigung allesamt und sicherte sich damit einen Platz im Tabellenmittelfeld. Im Mittelfeld der Bayernliga befindet sich der Pokalgegner aus dem benachbarten Deisenhofen. Mit neun Punkten aus acht Spielen liegt der FCD auf dem fünften Platz.

Auch die U17 der SpVgg Unterhaching legt eine Bundesliga-Pause ein. Trotzdem steht die Mannschaft von Marc Unterberger auf dem Platz. Am Sonntag, 7. November 2021, treffen die Tabellenführer der U17-Bundesliga Süd/Südwest in einem Freundschaftsturnier auf RB Leipzig und den FC Ingolstadt. Das Turnier findet im oberfränkischen Oberkotzau statt. Fünf Spiele in Serie gewann die Hachinger U17 zuletzt. Am Dienstag, den 16. November 2021, steht das nächste Bundesligaspiel gegen den TSV 1860 München auf dem Programm.