JUNIOREN19.05.2021

Wechsel zum DFB

Diesen Artikel empfehlen:
Abschied Himsl
Himsl wird Co-Trainer der U17-Nationalmannschaft.

Mario Himsl verlässt die SpVgg Unterhaching und wird Co-Trainer in der deutschen U17-Nationalmannschaft. Der 48-Jährige war seit Juli 2019 Leiter des Unterhachinger Nachwuchsleistungszentrums. „Sowohl als Spieler in den 90er Jahren, als auch als Mitarbeiter habe ich hier in Unterhaching eine sehr interessante, lehrreiche und schöne Zeit gehabt", sagt er. "Das Angebot vom DFB, in das Trainerteam der U17 zu wechseln, hat mich aber sehr gereizt. Diese Gelegenheit wollte ich unbedingt wahrnehmen. Ich möchte mich an dieser Stelle beim gesamten Verein und ganz besonders beim Präsidenten Manfred Schwabl bedanken. Ich wünsche dem Verein bei dem eingeschlagenen Weg, voll auf den Nachwuchs zu setzen, nur das Beste!“

„Vielen Dank an Mario für seine geleistete Arbeit hier in Haching“, sagt Präsident Manfred Schwabl. „Wir freuen uns sehr für ihn, dass er eine solche Möglichkeit bekommen hat und wünschen ihm dafür alles Gute.“